<< Neues Textfeld >>

Text

Arenshorster Konzerte 2022/2023

 

 


Sonntag, 27. November 2022    17:00 Uhr
„Arenshorster Adventskonzert“

 

 

Wie in jedem Jahr ist die Musizierstunde zum 1. Advent ein fester Bestandteil der Arenshorster Konzertreihe.

Auch in diesem Jahr wir adventliche Musik für Posaunenchor, Kinder- und Gospelchor sowie Sologesang geboten.

Alle Akteure kommen aus dem hiesigen Raum und möchten mit ihrer Musik eine besinnliche Adventszeit einleiten.

 

 

Sonntag, 15. Januar 2023   18:30 Uhr
„Windgesang und Saitenspiel“
Gary Woolf, Querflöte
Brigitte Langnickel-Köhler, Harfe

 

 

Die beiden Musiker präsentieren in ihrem Programm neben klassischen Werken von J.S. Bach und W.A. Mozart Kostbarkeiten der internationalen Solo- und Duoliteratur. Die „Quatre Danses Médiévales“ von Joseph Lauber zeichnen sich aus durch Virtuosität und herbe Melodien und bilden einen Kontrapunkt zu den verträumten, lyrischen Stücken von Geraldine Green, Robert Buckland, Andy Scott und Hermann Beeftink. Ebenso im Programm enthalten ist das berühmte flamencoartige „Entr’Acte“ von Jacques Ibert und das bekannte „Oblivion“ von Astor Piazzolla, der gerade seinen 100. Geburtstag feierte.

 

 



Sonntag, 26. Februar 2023   18:30 Uhr
„Jugend musiziert“
mit Teilnehmern der
Regionalwettbewerbe „Jugend musiziert“

Sonntag, 12. März 2023   18:30 Uhr
„Arenshorster Meisterkonzert: Royal Music“
-Musik der europäischen Königshäuser-
Stefan Temmingh, Blockflöte
Wiebke Weidanz, Cembalo

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Diese Veranstaltungen werden unterstützt vom Landkreis Osnabrück.
Vielen Dank!

 

<< Neues Textfeld >>